Franz Ringswirth

geboren am 19.09.1937 in Klagenfurt

gestorben am 07.04.2017 in Villach


Trauerfeier:  13.04.2017 um 13.00 Uhr in der Zeremonienhalle am Waldfriedhof Villach

Fam. Lora, Fellach

In lieber Erinnerung!

Fam. Monika Förg

Unser aufrichtiges Beileid der ganzen Familie

Deine Nichten und Neffen

In ewiger Erinnerung

Walter und Grete Ringswirth

In unseren Herzen lebst du weiter.

Fam.Preindl

Unser aufrichtiges Beileid

Norbert Kömle und Lily

Unsere herzliche Anteilnahme

Fam. Thomas Warmuth

Unser aufrichtiges Beileid

Karin, Harald und Simon

Aufrichtiges Beileid der Familie

Martin

Danke für alles!

Sonja & Walter

Robert und Anita mit Familie

In stillen Gedenken

Hassler Erich

Mein aufrichtiges Beileid

Wolfgang Ringswirth

Danke für alles

helmut und edith

unser aufrichtiges mitgefuehl

herbert belohuby

mein herzliches Beileid an die gesamte Familie

Thomas Hafner

Bestattung Kärnten

Margot und Friedl

Unser aufrichtiges Beileid der ganzen Familie

05.07.2018

Fam. Ringswirth - Por

Liebe Frau Anni, Wir hoffen es geht bei Ihnen bergauf. Wir durften Franz noch geistig sehr agil, wenn auch mit Hilfe seiner Enkel, trotz Schwindel, über Internet aktiv, kennenlernen und danken für den netten Austausch, die interessanten Erzählungen. Ruhe in Frieden Monika, Franz, Peter u. Peter

13.04.2017

Fam. Margot Gehrum

Liebe Anni und Kinder. wir ,möchten auf diesem Wege unser aufrichtiges Beileid zum Tode meines Onkels Franz ausdrücken. Er ist erlöst und in einer besseren Welt. Ich bin nicht tot, ich tausche nur die Räume. Ich lebe in euch und gehe durch die Träume, die uns, die wir vereint, Verwandlung traf. Ihr glaubt mich tot. Doch dass die Welt ich tröste, lebe ich mit tausend Seelen weiter dort. Es sandte mir das Schicksal frühen Schlaf, im Herz der Freunde - nein ich ging nicht fort: Unsterblichkeit vom Tode mich erlöste. (Michelangelo) Was bleibt sind dankbare Erinnerungen, die uns niemand nehmen kann. Wir sind heute in Gedanken und Herzen bei euch. Nichte Margot und Familie

13.04.2017

Walter und Grete Ringswirth

Liebe Anni und Kinder, wir sind heute in Gedanken und im Herzen bei euch. Aufgrund unserer gesundheitlichen Verfassung können wir nicht persönlich an der Verabschiedung teilnehmen. An meinen Bruder und meinen Schwager Franz Wenn Liebe eine Leiter wäre und Erinnerungen die Stufen, würden wir hinaufsteigen und dich zu uns zurück holen. Aus unserem Leben bist du gegangen, in unserem Herzen bleibst du. Das einzig wichtige im Leben sind die Spuren von Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir weggehen. Meine Kräfte sind zu Ende, nimm mich Herr in deine Hände. In aufrichtiger Anteilnahme Dein Bruder Walter und deine Schwägerin Grete

11.04.2017

Norbert Kömle

Liebe Anni, wir haben von Gerhard vor ein paar Tagen erfahren, dass Franz verstorben ist. Ich kann mir gut vorstellen dass das jetzt eine schwere Zeit für dich ist und ich wünsche dir viel Stärke das alles zu bewältigen. Leider können wir nicht persönlich zur Verabschiedung kommen, weil Lily von ihrer Arbeit im Geschäft nicht frei bekommt und wir deshalb am Donnerstag in Graz sein müssen. Deshalb möchten wir dir auf diesem Weg unsere Anteilnahme ausdrücken. Norbert & Lily aus Graz