Otto Wucherer

geboren am 06.01.1926 in Villach

gestorben am 23.03.2017 in Villach


Aufbahrung: 28.03.2017 um 13.00 Uhr in der Aufbahrungshalle Zauchen

Trauerfeier:  29.03.2017 um 14.00 Uhr in der Aufbahrungshalle Zauchen

Werner Alexander Gaggl

Im stillen Gedenken.

Edgar und Gudrun Schneider

In stiller Mittrauer und treuer Verbundenheit.

Moser Heinz mit Familie

Aufrichtige anteilnahme aus Vorarlberg.

Gemeinde Wäschenbeuren

Aufrichtige Teilnahme

Liederkranz Wäschenbeuren

In stillem Gedenken und Aufrichtig

Fam. Josef Vosel

Aufrichtige Anteilnahme aus Niederösterreich

Josef Pfleger

In stillem Gedenken

Fam. Piber

Im stillen gedenken

Familie Vorauer

Aufrichtige Anteilnahme

Maria

Ein letzter Gruß von deiner Schwägerin

Maria Buerger

Schermann Hans und hertha

Im stillen gedenken

Daniel

Uschi & Peter

Aufrichtige Anteilnahme aus Tirol

Familie Jonach vlg. Pickerle

Herzliches Beileid

Buerger sieglinde

Aufrichtige Anteilnahme

Christiana Kreiner, Senioren

In stillem Gedenken und aufrichtiger Anteilnahme

Erich u. Monika Warum

Aufrichtige Anteilnahme

Katholnig und Familie

Ruhe in Frieden

Thomas Hafner

Bestattung Kärnten

Kondolenzbuch

Kondolieren Teilen

03.04.2017

Gemeinde Wäschenbeuren

Seine Strahlkraft kannte keine Grenzen. Seine Worte fanden tausendfach Gehör. Sein Wirken hat tiefe Spuren hinterlassen und bleibt unvergessen. Karl Vesenmaier, Bürgermeister

02.04.2017

Liederkranz Wäschenbeuren

In stillem Gedenken und aufrichtiger Anteilnahme. Wir danken für eine sehr herzliche und jahrzehntelange Sängerfreundschaft.

02.04.2017

Fam. Josef Vosel

Eine liebe Stimme die bekannt war schweigt. Das einzige was bleibt ist die Erinnerung die uns niemand nehmen kann. Unsere aufrichtige Anteilnahme Fam. Sepp Vosel

29.03.2017

Familie Josef Pfleger

Herzliches Beileid

28.03.2017

Fam. Piber

Er ist von uns gegangen, nur für einen Augenblick- und gar nicht weit. Wenn wir dahin kommen, wohin er gegangen ist, werden wir uns fragen, warum haben wir geweint.

24.03.2017

Christiana Kreiner

Tieftraurig nehme ich Abschied nach vielen gemensamen Jahren des Wirkens für den Seniorenbund und unsere liebgewonnenen Freunde. Besonders Dir, liebe Ida, wünsche ich viel Kraft und bin in Gedanken mit Dir verbunden.