Horst Posch

geboren am 11.10.1950 in Klagenfurt

gestorben am 12.09.2015 in Klagenfurt am Wörthersee


Aufbahrung: 18.09.2015 um 12.00 Uhr Klagenfurt - St. Martin

Trauerfeier:  19.09.2015 um 10.00 Uhr Klagenfurt - St. Martin

C

Deine Familie vermisst dich sehr

Uli

In Gedanken immer bei dir

Uli

Du fehlst

Zum Gedenken

Susanne

Du fehlst uns!

Jo

Uli

ich

Ilona Wabnegger

In Freundschaft und liebe.

renate

pass auf dany auf

Babsi

Scherze

Dr. Susanne Schinnerl

Danke für Alles lieber Onkel Horzizi !

Alexander Gutenbrunner

Pfirti Opi

Fam. Luggauer

Nicht gestorben - nur vorangegangen. Aufrichtiges Beileid

Dr. Eberhard

Danke, dass ich Dich auf Deinem letzten Weg begleiten durfte

Tschumpi

du fehlst mir

Pichler Rosalinde

Pass von oben auf Dany auf!!

Maria Murer

Daniela Posch

nicht mehr auf Erden, aber immer in meinem Herzen

Alexander Pirker

Mein aufrichtiges Beileid.

Heidi hölbling

mein aufrichtiges Beileid

fam.gutschi

unser aufrichtiges beileid

Edith Posch

Erinnerungen, die unser Herz berühren, gehen nie verloren

Johanna Posch

Der Mensch geht, die Gedanken bleiben.

Elias Pirker

Mein aufrichtiges Beileid

Johanna Ferjuc

Nichts stirbt, was in Erinnerung bleibt.

leo und anna unterluggauer

unser herzlichstes beileid

Michael Grafenauer

Bestattung Kärnten

12.09.2016

Unsere Gedanken sind bei Dir

Auferstehung ist unser Glaube, Wiedersehen unsere Hoffnung, Gedenken unsere Liebe. " Aurelius Augustinus "

12.03.2016

Schon 6 Monate- Du fehlst uns

Und immer sind da Spuren Deines Lebens, Bilder, Gefühle und Augenblicke, die uns an Dich erinnern und uns glauben lassen, dass Du bei uns bist.

06.11.2015

renate

Ein ganz besonderes dankeschön an seine Frau Daniela, die die letzten Jahre ihm fest zur Seite gestanden ist, trotz seiner Krankheit und nicht das Weite gesucht hat, wie so mancher aus seiner Familie

02.11.2015

Johanna Posch

Für die Geschwister! Ganz besonders für seine Schwester Dr. Ulrike Eberhard die Ihn durch Ihre ärztliche Betreuung und als seine Schwester durch diese schwere Zeit begleitet hat. Trotzdem ich nicht mehr bin - so bin ich Euch ganz nahe! Ich bin immer bei Euch - lebe, fühle und lache mit Euch zusammen! Es geht mir gut, deshalb weinet nicht! Laßt mich befreit sein von Leid und Schmerz! Seid und lebt liebevoll miteinander, genießt die schönen Momente des Lebens! Irgendwann, daß weiß ich, werden wir uns alle Wiedersehen!!