Dr. Klaus Fillafer

geboren am 27.12.1955 in Klagenfurt

gestorben am 05.08.2015 in St. Veit an der Glan


Aufbahrung: 11.08.2015 um 10.00 Uhr Dom Klagenfurt

Trauerfeier:  11.08.2015 um 11.00 Uhr Dom Klagenfurt

DEINE Kirchtagsmusi

für immer

unvergessen

du fehlst auch heut noch

Renate Pirmann

Für Deine liebe Familie

Renate

Alles Liebe zum Geburtstag

Andy

Herzliches Beileid

Iris

Salz des Lebens

unvergessen!

es geht auch ohne dich, aber es war so viel schöner

Renate Pirmann

eine Kerze für Birgit und eure Kinder an Deinem Geburtstag

Josef Lehner

In Gedanken bin I bei Dir, ah wann Du so weit furt bist...

Herbert L.

In stillem Gedenken und aufrichtiger Anteilnahme!

Hermann Fillafer

Im stillen Gedenken. Dein Neffe!

Eva Schneider (Passau)

Isabelle (Linz)

Les fleurs fanent et disparaissent mais le parfum reste.

Stadttheater Klagenfurt

Im stillen Gedenken und aufrichtiger Wertschätzung

Helga

Das Leben, Herr, bist Du!

Fam. Hoffmann

In ewiger Erinnerung.

Tg.Reichenfels

In Dankbarer erinnerung

Caritas - Haus Martha

In stillem Gedenken

Gertrud Staltner

danke für all die wunderbaren Kindheitserinnerungen!

Elisabeth Hofmeister

In stillem Gedenken und aufrichtiger Anteilnahme

Brigitte Spielauer

Danke für all das Schöne, das du uns gebracht hast!

Eva Supanetz

Danke für viele schöne Begegnungen!!!!!!!!!!!

Marlies Ruthardt

In stillem Gedenken - Danke für alles

Willi Bauer, Passau

In lieber Erinnerung und in aufrichtiger Wertschätzung!

Elfriede und Georg Karner

Danke für die schönen Stunden mit Dir!

Horst Priessner

Lieber Klaus, du warst mir Vorbild und Freund

KG Reichenfels

Wir trauern um den Ehrenobmann des KBW Dr. Klaus Fillafer

Johann Asprian

Danke für alles was Du für die Pachermusik getan hast

Grenzlandchor Arnoldstein

In stillem Gedenken

Susanne Mahlmeister

In lieber Erinnerung!

Familie Sylvia Ruschnig

in stillem Gedenken und aufrichtiger Anteilnahme

Rudi Siegel

In dankbarer Erinnerung an Dich

Romana Weixlbaumer

In Dankbarkeit für die schönen Stunden in Kärnten

Brauchtumsgruppe Metnitz

Fam.Czechner

In stillem Gedenken

Hiroshi Nawa

Mr. Volksmusik......in inniger Anteilnahme

Gerald Kubin

In lieber Erinnerung!

Eva Leutner pro mente kärnten

Nur große Herzen hinterlassen warme Spuren. Danke!

Martina und Günter Stieger

In dankbarer Erinnerung und aufrichtiger Anteilnahme

Michael Krall

In lieber Erinnerung und aufrichtiger Anteilnahme

Herbert Zotti

Du warst vielen von uns Vorbild. Vielen Dank!

Sandra O.

Danke! Ins das Licht werden wir alle wieder heimkehren...

Herbert Murero

In dankbarer Erinnerung und aufrichtiger Anteilnahme

Max, Ulrike und Wilfried

Mit stillen Grüßen aus Wien

Familie Franz Schofnegger

In liebevoller Erinnerung und aufrichtiger Anteilnahme

Ulli un d Karl Schuster

In lieber Erinnerung und aufrichtiger Anteilnahme

Karin "Walli" Schult

In lieber Erinnerung, Danke für Deine Freundschaft!

Familie Ruch Josef

Danke lieber Klaus, euch liebe Familie Fillafer viel Kraft

Elisabeth Putz

Danke für die vielen schönen gemeinsamen Stunden beim KBW

Mürztaler VTK - Tanzlmusi

Aufrichtige Anteilnahme

Johannes Brandner

Lieber Klaus, herzlichen Dank für deine Freundschaft.

Robert Fischer

Lieber Klaus, vielen Dank für alles!

Josef Stumpf

Lieber Klaus!

Gertraud Karlo

Danke, dass du da warst. Mach's gut!

Monika Rottensteiner

In herzlicher Erinnerung an einen fabelhaften Menschen!

Helga und Winfried Müller

Ein äußerst wertvoller Freund hat uns früh verlassen

Zell-Lorenz Birgit

Barbara und Ludwig Rauter

Klaus hat den Weg beschritten, der noch vor uns liegt. Danke

R.I.P.

A Liachtl auf dein Weg!

Ein "Impfling"

Danke einem einfühlsamen Mediziner!

Gottfried Hohenberger

Danke Klaus, die Lendorfer Schuhplattler

Gerhidl Watscher

in lieber Erinnerung, letzte Grüße

Dagmar Treven

In dankbarer Erinnerung, letzte Grüße

Christiana und Alois Spitzer

Danke Klaus! Euch liebe Birgit, viel Kraft!

Arnulf Aichholzer

Lieber Klaus, vielen Dank für deine Freundschaft.

Melitta Drolle

In stillem Gedenken.

Gerlinde Weger, geb. Martin

In aufrichtiger Anteilnahme, ruhe sanft lieber Klaus!

Peter Allmaier

Geborgen in der Hand Gottes.

Eva Pilaj

In dankbarer Erinnerung

Sadovnik Franz und Inge

Aufrichtige Anteilnahme

Gudrun Kargl

Gudrun Kargl - In Freundschaft verbunden

Renate und Diethard

Du hast so viel bewegt - danke!

Roland Robinig

Herzliches Beileid und viel Kraft der Familie

Hannelore Pacher

Ich fühle mit Ihnen

Bernd u.Monika Svetnik

Danke,Klaus für Deine Freundschaft !

Klaus und Elisabeth Kothmeier

In dankbarer Erinnerung an einen wunderbaren Nachbarn

DG Maria Luggau

A Liachtl für di und a Vergelt`s Gott

Melitta und Franz Mostoegl

Wir vermissen dich!

Heidemarie Fillafer

Wir und meine Familie werden Dich sehr vermissen!

Bernhard Fuchs

Danke für deine Freundschaft !

Familie Kapeller

In ewiger Freundschaft verbunden

Elke Tiffner

in dankbarer Erinnerung

Michaela Herbst

in dankbarer Erinnerung

Michael & Astrid Taupe

Deine Liebe zu Tanz und Musik lebt in uns allen weiter.

Isabella Meinhardt

In dankbarer Erinnerung

Fam. Ferdinand Dörflinger

Aufrichtige Antelnahme

Josef und Elke Suntinger

In Dankbarkeit und aufrichtiger Anteilnahme

Magistrat Villach LM Kontrolle

Aufrichtige Anteilnahme

Familie Jernej

In lieber Erinnerung

CHORisma Klagenfurt

Aufrichtige Anteilnahme

Michaela Kreutz/Tanja Robinig

In dankbarer Erinnerung

Edith Nudelbacher

Aufrichtige Anteilnahme

Sabine Opietnik

Für Caritas - Franziskusheim

Manfred Widmer FHV

In lieber Erinnerung

Albert und Martina Di Bernardo

In stillem Gedenken und aufrichtiger Anteilnahme

Die Ankogler aus Mallnitz

Unsere aufrichtige Anteilnahme - ruhe in Frieden

Josef u. Karin Pliemitscher

Im Gedenken u. lieber Erinnerung.Aufrichtiges Beileid.

Rudi Hackl

Im stillen Gedenken und mit aufrichtiger Anteilnahme

Lydia Schmerlaib

In stillem Gedenken

Trachtengruppe Katschtal

In lieber Erinnerung

Hermann Klammer

In stillem Gedenken

Familie Prettner

Unsere aufrichtige Anteilnahme

Fam. Simon Pleschberger sen.

In lieber Erinnerung

Familie Wimmer

Aufrichtige Anteilnahme

Desiree hartwig

In stillen Gedanken

Gerhard und Edith Zlattinger

In stillem Gedenken und aufrichte Anteilnahme

Marita und Bernhard

In lieber Erinnerung

Fam. Simon Pleschberger jun.

Aufrichtige Anteilnahme

Volkstanzgruppe Lendorf

Aufrichtige Anteilnahme

a' Liachtl aus Liesing

Marina und Franz Fischer

Aufrichtige Anteilnahme

Renate Pirmann

In stillem Gedenken

Gerd & Karin Pirker

Herzliches Beileid

Pirolt Helmut BKG

20.08.2015

SiegiHoffmann/Heimatklang Bach

"Herr Gott wolltest Trost uns geben, den Glauben auch dazu. Der Tod ist nur die Pforte, das Leben, Herr, bist du!" Heimgekehrt vom Urlaub mussten wir von Deinem Tod erfahren... Lieber Klaus, hab Dank für die schönen gemeinsamen Stunden mit wundervoller Musik und guten Worten! Deiner Familie möchten wir unsere aufrichtige Anteilnahme aussprechen!

13.08.2015

Werner L

In stillem Gedenken, liebe Trauerfamilie unser aufrichtiges Beileid

12.08.2015

Marianne P.

Ruhe in Frieden !

12.08.2015

Grenzlandchor Arnoldstein

Ins andre Leben, wern alle gehn, da auf der Erdn seind wir lei Gast .... - diese Zeilen eines der Lieder unserer Chorleiterin sagen so viel aus. Dr. Klaus Fillafer hat es aber in seiner Zeit geschafft, Spuren zu hinterlassen, die uns alle mit Traurigkeit aber auch mit Dankbarkeit erfüllen. Er hat so viel für die Kultur Kärntens getan und dafür möchte ich im Namen des Chores DANKE sagen. Ich habe ihn bei vielen Konzerten und Veranstaltungen getroffen - mit seiner Ausstrahlung war er einfach präsent, war er einfach da. Als Obmann und im Namen des Grenzlandchores Arnoldstein möchte ich seiner Familie und seinen vielen Freunden meine aufrichtige Anteilnahme und mein Mitgefühl aussprechen. Dr. Klaus Fillafer war ein ganz besonderer Mensch!

12.08.2015

claudia

Lieber Klaus, als ich von deinem tod hörte, war ich erschüttert und traurig. dachte mir: warum müssen die besten zuerst gehen? doch bei deinem begräbnis wich die traurigkeit einer dankbarkeit dich gekannt zu haben und unendlicher ruhe, die du immer ausgestrahlt hast. lieber Klaus ich spürte deine anwesenheit, vor uns lag nur das vergängliche. lieber Klaus deine lebensschule hast du als musterschüler begonnen ,dadurch viele klassen nicht besuchen müssen, warst rasend schnell richtung abschluss und die göttliche auszeichnung ist dir gewiss.was hast du alles bewegt auf der erde und nun wirst du noch viel mehr bewegen ohne das wir es wissen werden. , den unendlichen schmerz deiner familie kann niemand erleichtern, doch sie werden dich in ihrer mitte spüren und wissen dass du sie beschützen wirst. da du uns nur vorausgegangen bist ist es ein abschied nur für kurze zeit

11.08.2015

Anna-Maria und Helmut Kaiser

Lieber Klaus! Dein Erdenweg ist schon beendet, denn Du hast alles gut gemacht, Du hast gesungen, Gott zu Ehren, hast musiziert, getanzt, gelacht. Du warst ein liebevoller Vater, und ebensolcher Ehemann, ein herzenswarmer Freund und Obmann, den niemand mehr vergessen kann. Als Amtsarzt bist Du Deine Spritzen mit einem Lächeln losgeworden, für Deine Gstanzl kriegst Du posthum, von uns noch einen extra Orden. Die Kultur lag Dir am Herzen, Du hast Dich eingesetzt dafür, Dir waren Land und Leute wichtig, lieber Klaus, wir danken Dir. Ein guter Mensch bist Du gewesen, von Gott geliehen nur auf Zeit, wir alle werden Dich vermissen, denn Du warst eine Kostbarkeit.

11.08.2015

Angela Bergauer

Die Kolleginnen und Kollegen im Ring Österreichischer Bildungswerke werden dem Ehrenobmann des Kärntner Bildungswerkes, Klaus Fillafer, stets dankbar und anerkennend gedenken. Sein Engagement in der Erwachsenenbildung war getragen von der spürbaren Liebe zu den Menschen. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie und seinen Freunden.

11.08.2015

1. Thessalonicher 4, 13-18

"Wir wollen euch nicht im Unklaren lassen, liebe Brüder und Schwestern, wie es mit denen aus eurer Gemeinde steht, die schon gestorben sind. Dann braucht ihr nicht traurig zu sein wie die übrigen Menschen, die keine Hoffnung haben. Wir glauben doch, dass Jesus gestorben und auferstanden ist. Ebenso gewiss wird Gott auch die Verstorbenen durch Jesus und mit ihm zusammen zum ewigen Leben führen. Wenn Gottes Befehl ergeht, der oberste Engel ruft und die himmlische Posaune ertönt, wird Christus, der Herr, selbst vom Himmel kommen. Zuerst werden dann alle, die im Vertrauen auf ihn gestorben sind, aus dem Grab auferstehen. Danach werden wir, die noch am Leben sind, mit ihm zusammen auf Wolken in die Luft gehoben und dem Herrn entgegengeführt werden, um ihn zu empfangen. Dann werden wir für immer mit ihm zusammen sein." Liebe Familie Fillafer, wir dürfen als Christen an ein Wiedersehen mit all unseren Lieben glauben! In dieser jetzt trotzdem schwierigen Zeit viel Kraft und Gottes Beistand!

11.08.2015

Sandra O.

Ruhen Sie in Frieden, lieber Herr Dr. Fillafer. Ihr Ableben macht mich persönlich sehr traurig, denn abgesehen vom vorbildlichen Engagement für die Stadt waren Sie ein Mensch, der seinesgleichen sucht! Sympathisch, herzlich, ehrlich und authentisch - Ein Sir, ein friedvoller und uneigennütziger Mensch. Ein Mensch, der verstanden hat worum es abseits des Erfolges geht. Einer der wenigen Menschen, der soviel Liebe und Gutmütigkeit ausgestrahlt hat. Einer der wenigen Menschen, der sich als Querdenker entgegen des Stromes nicht von seinem harten und steinigen Weg abbringen ließ. Einer der wenigen Menschen, die ich aus tiefster Überzeugung und aus tiefstem Herzen respektiert habe, wie kaum jemanden anders. Der Amtsarzt, meines Vertrauens der mich bereits als Baby geimpft hat und der abseits seiner "Aufgabe" auch immer ein paar liebe Worte und ein sympathisches Lächeln für seine Patienten übrig hatte. Der Kollege, mit dem man nach Terminen selten tiefgründige und ehrliche Gespräche führen konnte, wie mit niemandem sonst. Der Mensch, der seine Bescheidenheit vor seine Grandiosität gestellt hat. Ein großer menschlicher Verlust in einer vom Egoismus dominierten Zeit. Ein großer persönlicher Verlust für mich, der solche Menschen Hoffnung auf Menschlichkeit und Integrität geben. Ein großes Dankeschön für Ihr SEIN, das meinen Glauben und mein Vertrauen an die Menschlichkeit bestärkt hat. DANKE!

11.08.2015

Peter

auf dem Weg in die Ewigkeit bist du uns einen Schritt vorausgegangen.......du bist nur auf der anderen Seite des Weges.....wir wünschen Dir Frieden und Deiner Familie viel Kraft.....Ruhe Sanft.

10.08.2015

Barbara & Ludwig Rauter

Liebe Birgit, lieber Martin, lieber Florian, wir haben die gemeinsamen Stunden mit Klaus sehr genossen. Klaus war ein so wunderbarer Mensch, darum wissen wir, was ihr verloren habt. Wir werden Klaus stets in unserem Herzen bewahren, und euch alles Liebe und viel Kraft für die kommende Zeit wünschen. Ruhe in Frieden lieber Klaus.

10.08.2015

Elisabeth & Jürgen Putz

Liebe Birgit, lieber Martin & Florian, Erinnerung ist ein kostbarer Schatz. Das Sichtbare ist vergangen, doch es bleibt die Liebe und die Erinnerung. Wir wünschen euch viel Kraft.

08.08.2015

Arnulf Aichholzer Wernberger B

Lieber Klaus, herzlichen Dank für deine Freundschaft. Unsere gemeinsamen musikalischen Stunden werden mir unvergesslich bleiben. Wir sehen uns sicher im großen himmlischen Orchester wieder. Ruhe sanft.

08.08.2015

Gerlinde Weger, geb. Martin

Lieber Klaus, danke, für jeden Tanz und jeden Ton, gemeinsam am Turnersee vor vielen Jahren..... danke, dass du mich in meinen jungen Jahren begleitet hast. Nun ruhe sanft und geh voraus, ich werde mich beim Musizieren immer an dich erinnern! Aufrichtige Anteilnahme, liebe Trauerfamilie, Gerlinde Weger, geb. Martin, Kirchbach im Gailtal

07.08.2015

Helmuth Senitschnig

SCHLUSSAKKORD ! Hippokratisch hast Du Deinen Eid und ohne jede Eitelkeit in Deinem Leben umgesetzt wenn wir entsetzt ob Deines Abschieds sind ist's bloss der Lauf der Welt dass es dem Herrgott stets gefällt uns meist den Besten abzurufen Von Deinen Lebensstufen mag ich nur kurz berichten um mir die Trauer herzudichten die uns im Augenblick befallen mag war Tag für Tag die Deine Wesensart ein Beispiel für die Gegenwart von eines wunderbaren Mannes Bild Der hielt was er versprach der nach und nach Musik im Bildungswerk verquickte und zwickte blutsverwandt ein Körper oder Geist warst meist KLAUS Du mit Rat zur Stelle Mag Deine Seele nun im Himmel ruh'n wir tun hier das Unsere um Dich und niemals zu vergessen helsen 2015

06.08.2015

Renate Pirmann

Is schon still uman See.... Lieber Klaus, durch Dich habe ich in Rotholz Hubert kennengelernt. Danke, dass sich unsere Lebenswege gekreuzt haben. Lache, singe, musiziere und tanze dort wo Du jetzt bist - wir kommen alle nach...