Franziska Tölderer

geboren am 10.10.1944 in Frastanz

gestorben am 09.09.2021 in Villach


Manuela

Ruhe in Frieden liebe Franzi ♡

Kargl Resi und Hansi

Unsere aufrichtige Anteilnahme

Hans Tratnik Bettina Kovatsch

Aufrichtige Anteilnahme

Familie Dular

Aufrichtiges Beileid

Familie Scheiflinger

Aufrichtige Anteilnahme

Irmgard Samonig.

Ruhe in Frieden

Franz und Brigitte Unterweger

Ruhe in Frieden

Fam

Müller

Liebe Franziska

Danke,dass du mich so oft zum Lachen gebracht hast! RiP!

Herbert Warum

Mein herzliches Beileid

Gerhard und Laura

In liebevoller Erinnerung

Familie Pinter

Aufrichtige Anteilnahme

Friseur Manuela und Sigrid

In lieber Erinnerung das Licht u deine Musik begleiten dich

Anni Hofmann

In Gedanken wirst du immer bei mir sein❤

Hubert Warum

Mein aufrichtiges Mitgefühl und herzliches Beileid!

Claudia Kanalz mit Familie

Aufrichtiges Beileid

Ingrid Wieltsch

Aufrichtige Anteilnahme

Fam. Traudi Muschet

Aufrichtiges Beileid

Doris

Ruhe in Frieden, Liebe Franzi !

Anni Hofmann

Pfiati Franziska

Anneliese Ropac

Ruhe in Frieden!

Werner Warum

Herzliches Beileid

Lecher Sonja

Aufrichtige Anteilnahme

A Liachtle aus Latschach

Ruhe in Frieden

Claudia und Renne

Cornelia

Caroline mit Markus

Unser aufrichtiges Beileid

Adolf Jun.

Anni und Adolf

Christine mit familie

Pfiatdi gott

Carmen mit Familie

Fam. Trieb aus faak

Erich & Monika Warum

Unsere aufrichtige Anteilnahme

Fam. Horst Koffler

Unser aufrichtiges Beileid! R.I.P.

Gabriele Smole

Ruhe in Frieden, mei Weibale!!!!

Lydia

Eine Kerze für dich. Mein aufrichtiges Beileid.

Bestattung Kärnten

Birgit Mayerbrugger

10.09.2021

Carmen

Liebe Tante Franziska! Meine Anfänge am Akkordeon hab ich Dir zu verdanken, meine ersten Töne hab ich mit Deiner Harmonika gespielt...wenn ich die Feuerwehrpolka spielen werde, die Du so gern selber g'spielt hast, werd' ich auf Dich denken...nun spielt Dir der Hergott: Fliege mit mir in die Heimat...donk da, Pfiat di Gott

10.09.2021

Markus & Caroline

Ich bin nur in das Zimmer nebenan gegangen! Ich bin ich, ihr seid ihr. Das was ich für dich war, bin ich immer noch. Gib mir den Namen, den du mir immer gegeben hast. Sprich mit mir, wie du es immer getan hast. Gebrauche nicht eine andere Lebensweise. Sei nicht feierlich oder traurig. Lache weiterhin über das, worüber wir gemeinsam gelacht haben! Ich bin nicht weit weg, ich bin nur auf der anderen Seite des Weges!

10.09.2021

Bestattung Kärnten

Mit dem Tod eines geliebten Menschen verliert man vieles, niemals aber die gemeinsam verbrachte Zeit.