Mattias Trantin

geboren am 16.08.2004 in Graz

gestorben am 29.05.2021 in Graz


Aufbahrung: 11.06.2021 um 09.00 Uhr Aufbahrungshalle Friedhof Knittelfeld

Trauerfeier:  11.06.2021 um 14.00 Uhr Friedhofskirche Knittelfeld

mitfühlender vater

RUHE IN FRIEDEN

Barbara Bogensperger

Mein aufrichtiges Mitgefühl!

Elke Stückler

Mein aufrichtiges Mitgefühl. Ruhe in Frieden, Mattias!

Sabine

A Liachtle für di, mögen Engel dich begleiten

Ein Licht auf deinen Weg

Ruhe in Frieden

Julia Hiebler

Mein aufrichtiges Beileid

Lisa & Jakob

Du lebst in unserem Herzen

Edeltraud Wagner

meine aufrichtige Anteilnahme.

Freya

Mein aufrichtiges Beileid.

Andrea Gruber und Familie

Unsere aufrichtige Anteilnahme!

Eine mitfühlende Mama

Ein Engel mehr im Himmel.

Fam. Pongratz Nachbarn

Ruhe in Frieden Engel

Carina Kacar

Mein herzliches Beileid, Mattias wir werden dich vermissen.

Karin Thallinger

Unsere aufrichtiges Beileid, Karin und Familie

Barbara Kothgasser

Mein aufrichtiges Beileid und viel Kraft!

Michelle Kögl

Ruhe in Frieden, auch wenn sie zu früh kam.

Bianca Aldrian

Mein aufrichtiges Beileid und viel Kraft.

Robert Steinfelder

Mein aufrichtigstes Beileid für Euren tragischen Verlust !

Beate Konecky

Mein aufrichtiges Beileid

Elisabeth Mrvka

Mein aufrichtiges Beileid für euren tragischen Verlust!

Elisabeth Adamek

Ruhe in Frieden

Tobias Tinnacher

Mein aufrichtiges Beileid . Ruhe in Frieden!

Andreas Doppler

Mein aufrichtiges Beileid!

Christoph Erber

Mein aufrichtiges Beileid, ruhe in Frieden

Eine traurige Mama

Aufrichtiges Beileid

Sandra Hungerländer-Kropf

Mein aufrichtiges Beileid!

Nicole Reumüller

Ruhe in Frieden!

Bettina Praßl

Ruhe in Frieden

Michaela Freidl-Friedrich

Mein aufrichtiges Beileid!

Sandra Kulhanek

Ruhe in Frieden

Uschi Leiter-Köhrer

Beileid!

Eva Rosmann-Mitter

Ruhe in Frieden

Cornelia Kerschberger

Ruhe in Frieden!

Gertraud Krasser

Ruhe in Frieden

Matthias Wiedner

Ruhe in Frieden❤️

Jonathan Lanner

Ruhe in Frieden

Kilian Hechtl

Ruhe in Frieden Mattias ❤️

Matthias Wiedner

Ruhe in Frieden❤️

Jonas Krobath

Ruhe in Frieden

Franz Moshammer

Ruhe in Frieden

Florian Gogg

Ruhe in Frieden!

Anja Schuster

Ruhe in Frieden!

Azra Trkic

Ruhe in Frieden!

Azra Trkic

Ruhe in Frieden!

Maria Kronlechner mit Fam.

Ruhe in Frieden

Kornelia mit Fam.

Aufrichtige Anteilnahme

A Liachtle aus Spielberg

So traurig

A Liachtl aus Kärnten

Ruhe sanft!!

Letzte Grüße

für den Weg...

Punz Heidi

Eine traurige Mama

Dir viel Licht und den Hinterbliebenen viel Kraft.

Eine verwaiste Mama

Ruhe sanft...

Heidrun Eberl, Firmbegleiterin

In stillem Gedenken

Eine traurige Mama

A Liachtle für di ...mögen Engel dich begleiten

Daniela Gutschi

Mein aufrichtiges Beileid.

PAX Bestattung

Hermann Klug

18.06.2021

Hermann Reifeltshammer sen.

Liebe Trauernde! Wenn ein geliebter Mensch so jung, so unversehens, durch den Tod aus der Familie Gerissen wird, lässt sich der Schmerz oft kaum ertragen. Wir fühlen uns hilflos und wir können nichts tun, um die Person wieder zum Leben zu bringen. In so einer Situation gibt uns die Bibel echten Trost. Hiob, ein treuer Diener Gottes, glaubte fest an die Auferstehung. Er fragte: „Wenn ein Mensch stirbt, kann er wieder leben?“ Dann sagte er zu Jehova: „Du wirst rufen und ich werde dir antworten. Nach dem, was deine Hände geschaffen haben, wirst du dich sehnen.“ Hiob wusste also, dass sich Jehova sogar darauf freut, die Toten aufzuerwecken (Hiob 14:13-15). Was dürfen wir demnach erhoffen? In der Vergangenheit lebten die Auferstandenen wieder auf der Erde bei ihrer Familie und ihren Freunden. So wird es auch in Zukunft sein, nur noch viel besser: Den Auferstandenen steht in Aussicht, für immer auf der Erde zu leben (Psalm 37:29). Sie werden nie mehr sterben müssen (Offenbarung 21:3-5). Und das Leben wird dann ganz anders sein, als wir es heute kennen. Es wird keinen Krieg, keine Verbrechen, „keine tragischen Unfälle“ und keine Krankheiten mehr geben (Sprüche 1:33). Das und noch mehr, verspricht unser Schöpfer in seinem Wort, die Bibel! Wenn Fragen dazu, dann 0660-5047616

18.06.2021

Fam. Pongratz Nachbarn

Ich weiss, das es jetzt keine tröstende Wörte für Euch gibt. Trotzdem möchte ich Euch sagen, dass wir in Gedanken bei Euch sein. Ruhe in Frieden Engel. In stiller Anteilnahme Anetta Pongratz mit Familie

18.06.2021

Genia Gluhak, Helena Gluhak

Liebe Familie Trantin! Ich möchte Ihnen mein aufrichtiges Beileid ausdrücken. Unsere Kinder sind gemeinsam in die 4. Klasse Volksschule gegangen. Es ist einfach unfassbar. Ich wünsche Ihnen viel Kraft in dieser schwierigen Zeit. Liebe Grüße Genia Gluhak mit Helena

12.06.2021

Diemo Wojik

Liebe Frau Trantin, lieber Helmut, im Namen aller Kollegen möchte ich Ihnen/Dir unser tiefes Beileid aussprechen. Wir können uns den Schmerz garnicht vorstellen und sind unendlich traurig über den tragischen Verlust. Ich hoffe, dass die schönen Erinnerungen an die gemeinsam Zeit die jetzige Trauer bald wieder überstrahlen. Viel Kraft und wir sind da

12.06.2021

Diemo Wojik

Liebe Frau Trantin, lieber Helmut, im Namen aller Kollegen möchte ich Ihnen/Dir unser tiefes Beileid aussprechen. Wir können uns den Schmerz garnicht vorstellen und sind unendlich traurig über den tragischen Verlust. Ich hoffe, dass die schönen Erinnerungen an die gemeinsam Zeit die jetzige Trauer bald wieder überstrahlen. Viel Kraft und wir sind da

12.06.2021

Eine traurige Mama

Liebe Trauerfamilie, ich weiß aus Erfahrung, dass es bei dem Verlust eines geliebten Kindes, keine Worte des Trostes gibt. Alles was uns bleibt, ist die Hoffnung auf ein Wiedersehen über den Sternen. Ich wünsche Ihnen viel Kraft für die bevorstehende schwere Zeit. In Gedanken bei Ihnen und Ihrer Familie.

10.06.2021

Michael Maier

Mein aufrichtiges Beileid.

10.06.2021

Hermann Klug

Aufrichtige Anteilnahme.