Maria Köck

geboren am 27.03.1930 in Oberzeiring

gestorben am 15.12.2020 in Villach


Luise

Brigitte und Alexander Galler

Herzliches Beileid

Familie. Herbert Tellian

Aufrichtige Anteilnahme

Trude und Birgit Rieser

Aufrichtige Anteilnahme

Erwin

Familie Grantner-Pöllauer

Herzliches Beileid!

Burgi Stele

Aufrichtige Anteilnahme

Trude und Ernst Offenbacher

Lebe wohl

Heidi und Werner Süß

In lieber Erinnerung Heidi und Werner

Waltraud Feiel

Ruhe in Frieden Schwester Waltraud

Pfarre Zeltweg

Karl und Anneliese Quantscher

Aufrichtige Anteilnahme!

Ilse Hoffelner

In lieben Gedenken Ilse mit Sonnenschein Lucy

Armin Pansy

PAX Bestattung Klagenfurt am Wörthersee

26.12.2020

Sandra Wassermann

„Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei: aber die Liebe ist die größte unter ihnen.“ 1. Korinther 13,13 Sehr geehrte Trauerfamilie, liebe Angehörige! Als Friedhofsreferentin spreche ich Ihnen auf diesem Wege mein tiefes Mitgefühl und meine aufrichtige Anteilnahme aus und möchte Ihnen mit diesem Bibelzitat viel Kraft in dieser schweren Zeit wünschen. Ihre Stadträtin Sandra Wassermann

17.12.2020

Trude und Ernst Offenbacher

Die Sonne im Leben ist untergegangen die Sterne der Erinnerung leuchten an einen lieben Menschen zurück. Ruhe in Frieden liebe Ridi Schwester Trude und Schwager Ernst Aufrichtige Anteilnahme lieber Gernot dir und deiner Familie.

17.12.2020

Heidi und Werner Süß

Eine Stimme, die uns vertraut war, schweigt Ein Mensch der uns lieb war ging. Was uns bleibt sind Liebe, Dank und Erinnerung. Lebe wohl liebe Ridi Schwester Heidi und Schwager Werner

17.12.2020

Waltraud Feiel

Gedanken Augenblicke Sie werden immer an Dich erinnern uns glücklich und traurig machen und Dich nie vergessen lassen. Ich werde meine Schwester Ridi immer in meinen Herzen tragen

17.12.2020

Gerhard Hatzmann

Getragen vom unerschütterlichen Glauben an die Auferstehung hat Maria nun ein neues Leben begonnen. Gott möge all das vollenden, was wir auf dieser Welt nicht mehr machen konnten. In stiller und dankbarer Erinnerung an eine treue und herzensgute Seele. Gerhard Hatzmann, ehemaliger Pfarrer von Zeltweg

17.12.2020

Ilse Hoffelner

Der Herr gibt es, der Herr nimmt es was bleibt ist die Liebe! Ich werde meine Tante, als lieben einfühlsamen Menschen im Gedenken behalten Mein Mitgefühl dir lieber Gernot und deinen Kindern