Herta Penz

geboren am 07.08.1945 in Preitenegg

gestorben am 17.02.2017 in Klagenfurt a. Wörthersee


Aufbahrung: 20.02.2017 um 13.00 Uhr Zeremonienhalle Wolfsberg

Trauerfeier:  21.02.2017 um 10.30 Uhr St. Michael

Elsa Vaboschek

In aufrichtiger Anteilnahme

Fam. Klauner Valentin

Wir werden dich nie vergesssen!

Karin Mostögl

Ruhe in Frieden

Hermi und Pepi Scharf

Ruhe in Frieden

Fam Tamegger Arnulf

Wir werden dich nie vergessen

Sereinigg Karin

In aufrichtiger Anteilnahme

Irmgard u. Herbert Kopp

Aufrichtige Anteilnahme

In lieber Erinnerung

Letzt Grüße aus Preitenegg

In liber Erinnerung

Familie Kaufhold

Ein letzter Gruß im stillen Gedenken

Gottfried u. Anni

Unser Mitgefühl

Petra mit Familie

Hans u. Gertrude Pongratz

In stillem Gedenken

Fam. Vallant vlg Graz

Letzte Grüße

Hannelore u. Willi m. Familie

Aufrichtige Anteilnahme

Peter und Anni Jöbstl

in aufrichtiger Anteilnahme

Elfriede Poms

In stillen Gedenken

Duller Irmgard

In herzlichem Gedenken

Duller Irmgard

Rosa Strahlegger

aufrichtige Anteilnahme

Frieda Stückler

in stillen Gedenken

Peter u.Anni Pirker

Unsere aufrichtige Anteilnahme.-Ruhe in Frieden !

Fam. Möltscher

Ruhe in Frieden

Hertha und Hans Sagl

In stillem Gedenken

Hilde und Gerhard Gillig

Ruhe in Frieden

Gerhard und Hilde Gillig

Ruhe in Frieden

Joham Greti

Ruhe in Frieden!

Knauder Veronika

Ruhe in Frieden

Gerfried mit Familie

Ruhe in Frieden

Gasthaus Zoller

Ruhe in Frieden

Kreuzer Hermi

Ein letzter lieber Gruss,Ruhe in Frieden

Gitti

Ruhe in Frieden

Alle Freunde

Ruhe in Frieden

Nepraunig Hans und Erika

Nepraunig Michael und Kathrin

Ein Licht soll Dich begleiten.

Kondolenzbuch

Kondolieren

21.02.2017

Ingrid und Heinz Csaks

Wir lassen auch Messen lesen für Dich, unserer lieben Herta. Das ewige Licht leuchte Dir:

20.02.2017

Fam Tamegger

Der Tod ist nichts, ich bin nur in das Zimmer nebenan gegangen. Ich bin ich, ihr seid ihr. Das, was ich für Euch war, bin ich immer noch. Gebt mir den Namen, den ihr mir immer gegeben habt. Sprecht mit mir, wie ihr es immer getan habt. Gebraucht nicht eine andere Redensweise, seid nicht feierlich oder traurig. Lacht weiterhin über das, worüber wir gemeinsam gelacht haben. Betet, lacht, denkt an mich, betet für mich damit mein Name im Hause gesprochen wird, so wie es immer war, ohne besondere Betonung, ohne die Spur des Schattens. Das Leben bedeutet das, was es immer war. Der Faden ist nicht durchschnitten. Warum soll ich nicht mehr in euren Gedanken sein, nur weil ich nicht mehr in eurem Blickfeld bin? Ich bin nicht weit weg, nur auf der anderen Seite des Weges Wir glauben,dass dies in deinem Sinne ist

17.02.2017

Kreuzer Hermi

Wir wollen nicht trauern,dass wir sie verloren, sondern auch dankbar sein, dass wir so eine schöne gemeinsame Zeit mit ihr hatten.Herta ruhe in Frieden deine Arbeitskollegin Hermi Kreuzer

17.02.2017

Nepraunig Erika und Hans

Deine Aufrichtige und Fröhliche Art wird uns immer in Erinnerung bleiben!

17.02.2017

Nepraunig Michael Kathrin

Die Sonne in deinem Lachen, die Sonne in deiner Stimme, die Sonne deines Wesens deine Sonne wird uns fehlen!