Franz Stani

geboren am 05.11.1949 in Reichenfels

gestorben am 19.01.2017 in Zeltweg


Familie Tafeit

Zum Jahrestag für dich lieber Franz

Rieger Adi

Ruhe in Frieden

Peter und Anni Pirker

Ruhe in Frieden / herzliche Anteilnahme

Helga u. Horst Friedl

Ruhe in Frieden!

Elisabeth Scharf

Ruhe sanft!

Fam.Hanslbauer

Aufrichtige Anteilnahme

Glanzner Michael Ida

Herzliches Beileid

Fam Theißbacher

Herzliches Beileid

Franz und Maria Sattler

In stillem Gedenken

Rudi und Maria Pirker

Ruhe in Frieden Mit Aufrichtiger Anteilnahme

Heidi Streit (Krenker)

Aufrichtige Anteilnahme

Rene, Barbara und Lisa Weiß

Aufrichtige Anteilnahme

Claudia Schiffer

Aufrichtige Anteilnahme

Ingrid Deixelberger

Aufrichtige Anteilnahme

Karl Pirker

In Herzlichen und Aufrichtiger Anteilnahme

Arnold

Werd dich nie vergessen Papa

Petra mit Harry

Ruhe in Frieden

Verena und Sarah

Ruhe in Frieden

Johann Asprian

Ruhe in Frieden

Harald Mikusch und Sylvia

Herzliches Beileid

Barbara

Lieber Papa, du wirst immer in meinem Herzen weiterleben

Fam. Luise Scherngell

In stillem Gedenken

Fam. Driussi Alois u. Paula

Herzliches Beileid

Fam. Turnschek

Ruhe in Frieden

Horst u. Ute Galler

Herzliches Beileid

Manuel

Ruhe in Frieden

Fam. Karner vlg. Pirker

Letzte Grüße Ruhe in Frieden

Sylvia u.Harald Ambrosch

Aufrichtige Anteilnahme

Conny

Ruhe in Frieden

Patricia und Eberhard Wächter

Ruhe in Frieden !

Meisterl Cornelia

Fabian

Ruhe in Frieden Opa

Wieser Ernst

Freundschaft

Mirnig Gerhard

Ruhe in Frieden

Familie Resch

Fam. Helmreich

Aufrichtige Anteilnahme

Monika und Hans Steinkellner

Aufrichtige Anteilnahme

evelyn madl

aufrichtige anteilnahme

Familie Tafeit

Letzte Grüße

Maria Sonnleitner

Bestattung PAX

Kondolenzbuch

Kondolieren

22.01.2017

Maria und Michael Priebernig

Lieber Franz, mögest Du auch im Himmel fleißig "schmoizn". Der Verlust eines Menschen ist nur ein Abschied auf Zeit, denn es ist ein Übertritt in eine andere Welt. Wie singt Andreas Gabalier: Amoi do sehn'g ma uns wieda". Mochs guat Franz

20.01.2017

Familie Tafeit

Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt, der ist nicht tot, der ist nur fern; tot ist nur, wer vergessen wird. In Gedenken an unseren lieben Franz