Gerhard Jauzer

geboren am 09.04.1970 in Wolfsberg

gestorben am 12.01.2016 in Wolfsberg


Aufbahrung: 17.01.2016 um 13.00 Uhr Zeremonienhalle Wolfsberg

Trauerfeier:  18.01.2016 um 15.00 Uhr Zeremonienhalle Wolfsberg

Detti

Kerstin

Ruhe in Frieden

Fam. Radl

Ruhe in Frieden, Lieber Gerhard

Karin Zlimnig

Familie Pischon

In stillem Gedenken

M.B.

Ingo Ressler

Margit Primus

Familie Lube

Ruhe in Frieden

Erhard Zapp

In stillen Gedenken

Familie Buchleitner

Ruhe in Frieden

Radl Waltraud

Schlaf gut und in Frieden

Familie Schrofler

In stillem Gedenken.

kontsch

RIP

Viel Kraft den Hinterbliebenen

Angelika Loibnegger

Ruhe in Frieden!

Traussnig Thomas

Ruhe in Frieden

Andrea Vallant

Ruhe in Frieden

Schmidt Horst

Ruhe in Frieden

Evelyn Stimpfl

RIP

Peter Kothmaier

In stillen Gedenken

Susanne Poms

RIF

Conny Kositz

Ruhe in Frieden

Walter Fuirian

Ruhe in Frieden

Roland Schratter

Ruhe in Frieden

Daniela und Heinz-Peter

Christian Sturm

RIP

Kügele Hans

Ruhe in Frieden

Peter Thelian

Wieder eine Lücke!

Aurora Sansone

Ruhe in Frieden

Johann Wölkart

In stillen Gedenken

Günther Buchbauer

Ruhe in Frieden

Salzmann Helga

Thomas Grabner

Wolfi Marinelli

Ruhe in Frieden Gerhard

Klaus und Nig

Ruhe in Frieden

Familie Koppi

Ruhe in Frieden! Unser herzliches Beileid der Familie!

Natascha Hackl

Ruhe in Frieden

Martina und Heinz Jakobitsch

RIP

Helga

Sabine Schantl Leidinger

Marion und Roman

Ruhe in Frieden

Jacky und Heidi

Sylvia vom SPÖ-Bezirksbüro

Das ewige Licht leuchte dir.

jauzer edeltraud

RIP

Ulli Marinelli

RIP

Familie Weber

Letzte Grüße

Manfred Pertl

Ruhe in Frieden

Eva Koller

Fam. Strutz

Ruhe in Frieden

Mario Woltsche

Team Bestattung Wolfsberg

Ruhe sanft, in ewigen Frieden

Astrid Kontsch

Renate Kogler

Ruhe in Frieden

Werner Kosic

Ruhe in Frieden

Familie Feimuth

Martina Schwarzenecker

Ruhe in Frieden

Christina Nössler

Ruhe in Frieden

Altbürgermeister

RIP

Radl Helmut

Ruhe in Frieden

Schönhardt Josef

Ruhe in Frieden

Sandra Stronegger

Ruhe in Frieden

Luise Hochegger

Ruhe in Frieden

Tanja Krainer

Ruhe in Frieden

Kondolenzbuch

Kondolieren

20.01.2016

Iris Erler mit Familie

»Du wirst in der Nacht die Sterne anschauen. Mein Zuhause ist zu klein, um dir zeigen zu können, wo es liegt. Es ist besser so. Mein Stern wird für dich einer der Sterne sein. Dann wirst du alle Sterne gern anschauen... Alle werden sie deine Freunde sein. Und dann werde ich dir ein Geschenk machen...« Er lachte noch. »Ach! Mein Kleiner, mein Kleiner! Ich höre dieses Lachen so gern!« »Gerade das wird mein Geschenk sein...« »Was willst du sagen?« »Die Leute haben Sterne, aber es sind nicht die gleichen. Für die einen, die reisen, sind die Sterne Führer. Für andere sind sie nichts als kleine Lichter. Für wieder andere, die Gelehrten, sind es Probleme. Für meinen Geschäftsmann waren sie Gold. Aber alle diese Sterne schweigen. Du, du wirst Sterne haben, wie sie niemand hat...« »Was willst du sagen?« »Wenn du nachts den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten alle Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Du allein wirst Sterne haben, die lachen können!« Und er lachte wieder. »Und wenn du dich getröstet hast, wirst du froh sein, mich gekannt zu haben. Du wirst immer mein Freund sein. Du wirst Lust haben, mit mir zu lachen. Und du wirst manchmal dein Fenster öffnen, gerade so, zum Vergnügen... Und deine Freunde werden sehr erstaunt sein, wenn sie sehen, dass du den Himmel anblickst und lachst. Dann wirst du ihnen sagen: 'Ja, die Sterne, die bringen mich immer zum Lachen!'« Unser aufrichtiges Beileid!

18.01.2016

Erhard Zapp

Erinnerung sind kleine Sterne, die tröstend in das Dunkel unserer Trauer leuchten.

15.01.2016

Andrea Vallant

....die Hoffnung gibt die Kraft zum weiterleben ....die Liebe gibt die Stärke zum überwinden der Trauer ....der Glaube ist das tröstende durch die Wolken strahlende Licht

14.01.2016

Angelika Loibnegger

Die Erinnerung ist ein Paradies, aus dem man nicht vertrieben werden kann. Viel Kraft den Angehörigen in dieser schweren Zeit.

14.01.2016

Georg Fuchs mit Kollegen

Menschen treten in unser Leben und begleiten uns eine Weile. Einige bleiben für immer, denn sie hinterlassen ihre Spuren in unseren Herzen. Trauern ist liebevolles Erinnern.

14.01.2016

Tanja Krainer

Begrenzt ist das Leben aber unendlich die Erinnerung! Aufrichtige Anteilnahme und alle Kraft den Angehörigen für diese schwere Zeit

14.01.2016

Kornherr Sabine

Der Tod versucht zu trennen-ERFOLGLOS- denn er kann uns nicht nehmen was in unsren Herzen wohnt! Ruhe in Frieden. Unvergessen!

14.01.2016

Kornherr Herbert

Ruhe in Frieden, ich werde dich nicht vergessen