Hubert Simoner

geboren am 20.01.1928 in Irschen

gestorben am 27.01.2014 in Schwarz 15 9065 Ebenthal in Kärnten


Aufbahrung: 30.01.2014 um 10.00 Uhr Ebenthal in Kärnten

Trauerfeier:  31.01.2014 um 11.00 Uhr Ebenthal in Kärnten

Renate kozar

Liebhardt maria und josefa

Im stillen Gedenken

Bernhard Rapold

Ruhe in Frieden!!!!!

Fam .Peter Wuggenig

Letzte Grüße aus Irschen

Helga Tantscher

Letzte Grüße!

Franz Tantscher

Letzte Grüße!

Kondolenzbuch

Kondolieren

29.01.2014

Franz und Helga Tantscher

Ja, Hubert Simoner war für uns Schrebergarten-Nachbarn der Inbegriff eines Perfektionisten, wenn es um Verbesserungen bei der Gartenarbeit, Bewässerung und Verschönerungen im Anlagenbereich ging. Aufgrund seiner handwerklichen Erfahrungen die er als Zimmermann und Tischler bei seinen Auslandsaufenthalten, Bachrein, Saudi Arabien usw. sammeln konnte, war seine Mitsprache bei allen Aktivitäten im Schrebergarten sehr gefragt. Durch seine zuvorkommende Art und Weise und seine positive Einstellung zum Leben hat er sich viele Freunde geschaffen, auch außerhalb der Gartengemeinschaft. Die sind auch nach dem Berufseinsatz oft gerne auf ein „Plauscherl“ oder auf einen „Kartler“ zu ihm und seiner Anni in den Garten gekommen. Nach den Eindruck den wir Gartennachbarn gewinnen konnten war Hubert nicht nur bei den Bekannten sehr beliebt sondern auch im engsten Familienverband. Die trugen besonders nach dem allzu frühen Ableben seiner Gattin Anna, Sorge für ein gepflegtes, angemessenes Auskommen bis zum Schluss seines Lebens. Möge es Trost für seine Hinterbliebenen sein, wenn wir unterstreichen, dass wir den Hubert Simoner sehr gemocht und geschätzt haben und wir ihn stets in guter Erinnerung behalten werden.