Willibald Stückler

geboren am 08.07.1948 in Wolfsberg

gestorben am 13.12.2017 in Klagenfurt am Wörthersee


Frieda und Pauli

Herzliches Beileid

Iris und Familie

Traudi und Werner

Du bleibst in unseren Herzen lieber Nachbar und Freund

Heribert Stückler

Tot ist nur der, der vergessen wird!

Andrea

In meinem Herzen wirst Du immer da sein!

FAM Klautzer

Du wirst uns in Erinnerung bleiben schlafe wohl

Deine Otti

In meinem Herzen wirst Du weiterleben!

Dein Schwiegersohn Hannes

Lukas

Lieber Opa Willi, danke für Deine Liebe und Fürsorge!

Lea-Antonia

lLieber Opa, tausend Bussis, ich bin bei Dir!

Michi

Geliebter Papi, mein Herz ist gebrochen, danke für Alles

Margot, Hermann und Lilli

In liebevollem Gedenken - Du wirst uns fehlen.

Schwester Mariedl mit Helmut

Pfiati lieber Willi - Du bist immer in unseren Herzen.

Schwester Christi mit Familie

Schlaf gut mein lieber Bruder. Schwester Christi mit Familie

Schwester Christi mit Familie

Schlaf gut mein lieber Bruder. Schwester Christi mit Familie

Nichte Daniela mit Familie

Schlaf gut Onkel Willi!! Viel Kraft den Hinterbliebenen

Familie Fitzko

Hilde Greilberger m. Familie

Innige Anteilnahme

Hilde g

Liendl Josef und Susanne

Herzliches Beileid

Bruder Hannes mit Familie

Für immer unvergessen!

Sonja mit Manuel

Schlaf gut Onkel Willi... wir werden dich nie vergessen

Schwester Gerlinde mit Hansi

In ewiger Liebe ... Schlaf gut großer Bruder!

Sigrid Schuster

Aufrichtiges Beileid !

Ilse und Herbert Stückler

Ein Licht auf den Weg

Heidi Schilcher

In lieben Erinnerung

Gerhild Schilcher

Ein Licht für meinen lieben Onkel Willi

Radl Hansi mit Familie

Du wirst uns fehlen, Onkel Willi.

Martin Hornböck

Bestattung Kärnten GmbH

Kondolenzbuch

Kondolieren

13.12.2017

Sonja mit Manuel

Der Tod ist nichts, ich bin nur in das Zimmer nebenan gegangen. Ich bin ich, ihr seid ihr. Das, was ich für euch war, bin ich immer noch. Gebt mir den Namen, den ihr mir immer gegeben habt. Sprecht mit mir, wie ihr es immer getan habt. Gebraucht keine andere Redeweise, seid nicht feierlich oder traurig. Lacht weiterhin über das, worüber wir gemeinsam gelacht haben. Betet, lacht, denkt an mich, betet für mich, damit mein Name ausgesprochen wird, so wie es immer war, ohne irgendeine besondere Betonung, ohne die Spur eines Schattens. Das Leben bedeutet das, was es immer war. Der Faden ist nicht durchschnitten. Weshalb soll ich nicht mehr in euren Gedanken sein, nur weil ich nicht mehr in eurem Blickfeld bin? Ich bin nicht weit weg, nur auf der anderen Seite des Weges. Aufrichtiges Beileid und sehr viel Kraft an die Familie...

13.12.2017

Schwester Gerlinde mit Hansi

Als Gott sah, dass Dir das Atmen schwer wurde, die Augen zu müde, der Hügel zu steil war, legte er seinen Arm um Dich und sprach "Komm heim"...

13.12.2017

Hansi mit Birgit und Kinder

"Wenn die Zeit endet, beginnt die Ewigkeit " Viel Kraft der Familie Stueckler Mein Beileid....